Advent · Allgemein · Backen · Kekse · Mürbteig · Plätzchen · Weihnachten

Wie heißen die denn nun: Hildabrötchen oder Spitzbuben oder Johanistaler?!?

Also vorneweg einmal, wenn man in Baden großgeworden sind heißen du e zunächst mal Hildabrödle 😉Ich meine, dass die Johannistaler von der Machart ähnlich sind, aber dann nur mit Johannisbeergelee gefüllt werden. Und in mein Spitzbubenrezept kommen meistens noch gemahlene Haselnusskerne und manchmal auch Aprikosenkongelee statt einer roten Konfitüre.

Advent · Allgemein · Backen · Ernährung · Kekse · Plätzchen · Weihnachten

Fruchtige Adventskränze

Also eigentlich habe ich genug Backbücher und eigentlich wollte ich mir keine mehr kaufen. Aber eigentlich ist ja auch die Ausgabe: „Himmlische Plätzchen“ der Land Edition auch gar kein Backbuch, sondern vielmehr eine Zeitschrift. Also alles half nicht, mein Gewissen wurde ignoriert (genug Backzeitschriften hast du eigentlich auch) wurde gnadenlos ignoriert und ich kaufte mir… Weiterlesen Fruchtige Adventskränze

Advent · Allgemein · Backen · Ernährung · Kekse · Plätzchen · Weihnachten

Lebkuchen-Häuser oder eine kleine Winterlandschaft zum zweiten Advent.

Unser Außenthermometer auf unserem Balkon zeigt gerade 18 Grad in der Sonne an. Da in weihnachtlicher Stimmung zu kommen, fällt dann doch irgendwie schwer. Wenn es draußen mehr nach Grillen als nach Schlittenfahren aussieht, muss man sich seine Winterlandschaft selber backen. Vor ein paar Wochen habe ich dieses Schablonen Set bei Amazon bestellt: http://www.amazon.de/Schablonen-Set-Geb%C3%A4ck-Ausstechformen-Winterdorf-Anwendungsanleitung/dp/B00P0338QK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1449402476&sr=8-1&keywords=schablonenset+winterdorf

Advent · Allgemein · Backen · Plätzchen · Weihnachten

Vanilleplätzchen mit Fondantdecke

In der Rezeptsammlung Nr. 128 der Dr. Oetker Beihefte (Winterlicher Dekorzauber) habe ich dieses leichte Plätzchenrept gefunden, das ich mit euch teilen möchte. Um das Rezept etwas „besonderer“ zu machen, habe ich aber die Plätzchen nicht, wie im Rezept beschrieben, mit Zuckerguss dekoriert, sondern dafür Fondant genommen und diesen, mit Hilfe des „Schablonen-Set für Gebäck“… Weiterlesen Vanilleplätzchen mit Fondantdecke

Advent · Allgemein · Backen · Plätzchen · Weihnachten

Gefüllte Butterplätzchen mit Pflaumenmus und Ingwer

Wie geht es euch beim Plätzchenbacken, habt ihr da eher eure Standardrezepte oder probiert ihr lieber jedes Jahr was neues aus? Bei mir ist es so gemischt, es gibt ein paar Rezepte, die ich immer backe, aber ich probier auch die ein oder andere Sorte gerne aus. Daher habe ich mich auch sehr gefreut als… Weiterlesen Gefüllte Butterplätzchen mit Pflaumenmus und Ingwer

Advent · Allgemein · Backen · Plätzchen · Schnell und leicht · Weihnachten

Lemon Curd Sterne

Nachdem ich meine Citronelli fertiggestellt habe, blieb genug Lemon Curd für ein weiteres zitroniges Rezept. Im Sweet Dreams Blog hatte ich ein Rezept für Lemon-Curd-Rauten gefunden, daraus habe ich jedoch kurzerhand Lemon Curd Sterne gemacht. Das sind wirklich leckere kleine Doppeldecke mit einer Zwischenschicht Lemon Curd, die zum Schluß kurz in weiße Schokolade getaucht werden.

Advent · Allgemein · Backen · Plätzchen · Weihnachten

Citronelli – mit selbstgemachten Lemon Curd

Dieses Jahr fängt meine Weihnachtsbäckerei mit etwas Verspätung an, normalerweise nutze ich immer den ersten Adventssonntag zum Backen. Leider konnte ich erst heute mit dem Backen beginnen, aber mit richtig viel Zeit konnte ich gleich vier verschiedene Plätzchensorten backen 🙂 Das erste Rezept sind Citronelli – italienische Zitronenkekse, aus dem Buch Angelika Schwalber: „Weihnachtsplätzchen“ (vom… Weiterlesen Citronelli – mit selbstgemachten Lemon Curd

Advent · Allgemein · Backen · Kuchen · Weihnachten

Schokoladenkuchen mit Weihnachtsaroma – passend zum ersten Advent

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt … und schon stecken wir mittendrin in der Vorweihnachtszeit. Und ich habe noch nicht mal mit Plätzchen backen angefangen, aber nächste Woche geht es dann los. Allerdings, den ersten Advent ohne Backwerk zu begehen, wäre jetz auch nicht angemessen, daher gibts einen ganz enfachen Schokoladenkuchen, verfeinert mit Weihnachtsaroma.