Allgemein · Blechkuchen · Brownies · Cheesecake · Käsekuchen

Himbeer-Käsekuchen-Brownie

Also eigentlich wollte ich mich phönixgleich mit einem fruchtigen Rezept im Frühling wieder hier zurückmelden. Die Rezeptidee stand und auch mein Einleitungstext nach dem Motto: Frühling ist auch irgendwie immer ein Neubeginn usw. usw. Und eigentlich hätte alles so schön sein können, hätte mir das Wetter heute morgen keinen Strich durch die Rechnung gemacht, denn… Weiterlesen Himbeer-Käsekuchen-Brownie

Allgemein · Backen · Brownies · Kindergeburtstag · Schokoladenkuchen

Cookie Dough Brownies

Cronuts und Naked Cakes, Macarons und Whoopie Pies es gibt ja unzählig viele Backtrends. Habt ihr schon mal was von Cruffins gehört? Na ja,  nicht jeden Trend muss man mitmachen und ich gebe es offen zu ich hinke meiner Zeit sehr oft hinterher. So gab es vor gut zwei Jahren den Trend rohen Teig also… Weiterlesen Cookie Dough Brownies

Allgemein · Backen · Brownies · Herbstküche

Kürbis Brownies mit Frischkäse

Ich könnte mich jetzt stundenlang darüber auslassen, wie sehr ich das Backen im Herbst liebe. Äpfel, Birnen, Nüsse, Quitten … und nicht zu vergessen: Kürbis in allen Farben und Größen. Könne ich, mache ich aber nicht, viel lieber erzähle ich euch vom weltleckersten Brownie Rezept, das nicht nur viel Schokolade enthält, sondern auch Kürbispüree und… Weiterlesen Kürbis Brownies mit Frischkäse

Allgemein · Backen · Blondies · Brownies · Ernährung · Kindergeburtstag · Partyrezepte

Blondies mit Pekan- und Walnüssen

Wie heißt es so schön: ein Blondie am Morgen … nun ja jetzt vielmehr Abend … vertreibt Kummer und Sorgen. O.K. den Spruch gibts nicht, aber irgendwie geisterte es den ganzen Tag so ähnlich in meinem Kopf. Denn schon lange wollte ich mal Brownies mit weißer Schokolade backen, Blondies eben.

Backen · Brownies · Ernährung · Kindergeburtstag · Partyrezepte · Schnell und leicht · Schnelle Küche

Schokolade geht immer … in dem Fall als SCHOKO-Himbeer-Walnuss Brownies

Brownies sind toll, sie gehen schnell, gelingen immer, schmecken allen und vor allem gibt es nahezu unzählige Variationsmöglichkeiten. In diesem Rezept wird die „böse“ Schokolade durch Obst neutralisiert 🙂