Allgemein · Backen · Cupcakes · Ernährung · Gartenparty · Muffins · Schnelle Küche · Sommerkuchen

Zitronencupcakes mit Waldmeister-Frischkäse-Creme

Nachdem ich gestern meinen Waldmeistersirup fertiggestellt habe, musste heute natürlich gleich ein Rezept her, in dem ich den Sirup gleich einsetzen konnte. Es sollte schnell zubereitet sein, leicht und eben nach Waldmeister und Frühsommer schmecken.

Erdbeeren hatte ich in kürzlich schon, nach Rhabarber stand mir auch nicht der Sinn, also musste die gute alte Zitrone ran. Passt übrigens hervorragend zu Waldmeister und somit sollten sich die zwei Komponenten zu einer Einheit verbinden.

Zutaten für 12 Cupcakes:

  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 120 g Butter
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale einer Zitrone und etwas Zitronensaft (20 ml)
  • 175 g Mehl
  • 100 ml Milch

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, dann die Eier einzeln unterrühren bis eine schöne einheitliche Masse entstanden ist. Das Mehl mit dem Backpulver, der Zitronenschale und der Prise Salz vermischen und über den Teig sieben, den Zitronensaft und die Milch dazu geben und alles vorsichtig miteinander verrühren.

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen, das Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden und den Teig gleichmässig verteilen.

Im Backofen für ca. 25 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und zunächst im Blech und dann auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

DSC00040

Für die Waldmeister-Frischkäse-Creme:

  • 80g weiche Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 300 g Doppelrahmfrischkäse
  • 3 – 5 EL Waldmeistersirup

Die Butter mit dem Puderzucker in der Küchenmaschine so lange schlagen, bis ihr eine  schaumig-weiße Masse habt. Dann auf etwas langsamerer Stufe den Frischkäse unterschlagen und den Waldmeistersirup esslöffelweise dazu geben, so dass ihr eine schöne streichfähige Masse erhaltet.

Diese entweder mit einem Messer direkt auf die Cupcakes verteilen oder mit einem Spritzbeutel auf die Cupcakes aufspritzen. Im Kühlschrank kaltstellen und kalt genießen.

 

 

2 Kommentare zu „Zitronencupcakes mit Waldmeister-Frischkäse-Creme

  1. Soeben ausprobiert und für gut befunden 🙂
    Allerdings hatte ich keinen Waldmeistersirup und habe Holunderblütensirup verwendet – der schmeckt leider nicht so intesiv…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s