Allgemein · Backen · Cupcakes · Frosting

Apfel Karamell-Cupcakes mit Apfelmus Frosting

Ich hab grad mal nachgezählt und bin auf gerade mal 4 Beiträge zum Thema Apfel gekommen. Da das immer noch nicht reicht und ich nicht aufhören kann zu betonen, wie sehr ich Äpfel mag und vor allem wie sehr ich es mag mit Äpfel zu backen kommt hier gleich der nächste Beitrag 🙂

Das Rezept für die Cupcakes ist aus einem Beitrag des Sweet Dreams Blogs vom September 2015, das ich geringfügig verändert hatte. Ich wollte nicht, war zu faul, habe die Karamellsauce nicht selber gemacht, sondern stattdessen „Grafschafter Karamell“ Sirup verwendet.

Für den Teig benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 250 g säuerliche Äpfel
  • 50 g brauner Zucker
  • 100 g Butter
  • 3 EL Karamellsirup
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 120 ml Milch
  • 150 g Backpulver
  • 150 g Mehl

 

Zubereitung:

In einer beschichteten Pfanne den Zucker langsam karamellisieren lassen, währenddessen die Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Sobald der Zucker so weit ist die Apfelwürfel dazugeben und unter Rühren weiter karamellisieren lassen. Anschließend etwas abkühlen lassen.

Die Butter mit Salz und Karamellsirup schlaumig schlagen und dann die Eier einzeln gut unterrühren und das Vanille Extrakt dazugeben. Mehl und Backpulver auf die Masse geben und dann mit der Milch unterrühren. Zum Schluß noch die karamellisierten Apfelwürfel unterheben.

P1030290
Hmm lecker … die Apfelwürfel warten darauf untergehoben zu werden

Den Backofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen und das Muffinblech mit dem Papierförmchen auslegen und den Teig auf die Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen.

P1030293
Fertig gebacken und bereit fürs Styling 🙂

Das Frosting:

Das Frosting ist im Prinzip ein simples Mascarpone – Sahne Frosting, das aber mit Apfelmus und Zimt verfeinert wurde. Im einzelnen benötigt ihr:

  • 200 g Mascarpone
  • 50 g Puderzucker
  • 150 g Apfelmus
  • 1/2 TL Zimt
  • 120 g Sahne
  • 1 – 2 TL Sahnesteif

Sahne in einer Schüssel steif schlagen und kalt stellen. Anschließend Mascarpone, Puderzucker, Apfelmus und Zimt gut aufschlagen. Dann die Sahne unterheben, das ganze in einen Spritzbeutel geben und die Cupcakes dekorieren. Ganz zum Schluß habe ich noch ein paar Tropfen Karamellsirup über die Apfelcupcakes gegeben.

P1030305
Hier warten die Cupcakes im EMSA MyBAKERY Partybutler auf den Abtransport … 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s